Elterninitiative Murkel e.V.
  home > Aktuelles  
 
Aktuelles
<< Murkel feierte buntes Familienfest am Sonnenhang Übersicht Eine jecke Fusion mit Hintergrund >>
Murkel-Kinder erlebten eine Waldwoche voller Abenteuer Vom 6.-11. Juni besuchten 50 Kinder aus dem Haus I voller Tatendrang ihre alljährliche Waldwoche in Seligenthal.

Die Sonnencreme im Rucksack, der Sonnenhut auf dem Kopf und natürlich das gute Wetter im Gepäck, so starteten wir jeden Morgen mit 50 Kindern den Tag mit einem gemeinsamen Frühstück und einem gemeinsamen Treffpunkt, bei dem neben verschiedenen Informationen und Absprachen auch die Sonne besungen wurde.

Innerhalb der gegebenen Freiräume organisierten sich die Kinder selbständig und entwickelten einige kreative Ideen in der freien Natur. Dieses Jahr bot sich die Möglichkeit zum Hämmern und Schnitzen.

Große Anteilnahme herrschte bei der Beerdigung eines verstorbenen Maulwurfs, den die Kinder zuvor entdeckt haben.

Wegen den Unwettern die Tage und Wochen zuvor konnten wir diesmal leider nicht den Wahnbach erkunden, weil die Talsperre nach und nach von Wasser befreit wurde und der Bach somit Hochwasser haben könnte.

Dan: „Mir hat der Fluss trotzdem gut gefallen und ich fand es cool, dass wir mit einem Eimer und einem Seil das Wasser von einer Brücke hochholen durften“.

Außerdem wurden zwei Geburtstage im Wald gefeiert.

Das Waldabenteuer endete mit einem gemeinsamen Grillen an der Feuerstelle.

Seit 2009 führt die Elterninitiative Murkel e.V. Waldwochen durch. Im Vordergrund steht das unmittelbare Erleben und Begreifen der Umwelt mit unterschiedlichsten Sinneserfahrungen wie Riechen, Schmecken, Hören, Sehen und Fühlen. Dabei werden der Kreativität und Phantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt. "Aha-Erlebnisse" im Wald wecken schnell Begeisterung für Natur und regen die Kinder zum Nachdenken an.



Zuletzt geändert von olja (olja)  am 23 Jun 2016  um 12:24
<< Murkel feierte buntes Familienfest am Sonnenhang Übersicht Eine jecke Fusion mit Hintergrund >>


 
Top! Top!